Breadcrumb

Verhaltensregeln

Verhaltensregeln

Wichtige Informationen

Die Fussball Teamverwaltung bietet den Besuchern, Nutzern und Kunden eine vielfältige Möglichkeit sich auf unserer Plattform in Verbindung zu setzen und zu kommunizieren. Daher ist es unabdingbar das sich JEDER an Regeln hält.

Die Fussball Teamverwaltung behält sich das Recht vor Beiträge ganz oder teilweise zu entfernen oder zu bearbeiten.

Wir müssen von diesem Hausrecht gebrauch machen um ein ordentliches Miteinander zu gewährleisten.

Für jeden Beitrag haftet der Verfasser selbst. Die Fussball Teamverwaltung übernimmt keine Haftung für diese Inhalte.

Denn auch hier gilt wie überall, das es Regeln gibt die eingehalten werden müssen. Sollten Sie Nutzer sehen die sich nicht an die Verhaltensregeln halten, können Sie uns diese Nutzer anhand des Benutzernamen mitteilen oder über den Melde Button den Benutzer melden. Bitte beachte das in diesem Fall die Gesprächsinhalte mitgeschickt werden um bei eventuellen Gerichtsverfahren Beweise zu haben. support@fussball-teamverwaltung.de

Regeln

• Umgangston: Wir legen sehr viel Wert auf einen freundlichen Umgangston. Respekt vor jeder Meinung sollte selbstverständlich sein. Beleidigungen, politische Ausrichtungen oder hetzerische Äußerungen wir auf gar keinen Fall akzeptiert.

• Pranger: Auch wird nicht akzeptiert das andere Firmen, Organisatoren oder Nutzer an dem Pranger gestellt wird, indem E-Maul Adressen, Klarnamen, Anschriften oder Telefonnummern unwissentlich genannt wird.

• Spam: Gewerbliche oder werbende Hinweise sind in keinem Fall zugelassen und wird nicht akzeptiert.

• Diskriminierung: Beiträge und Nachrichten egal in welcher Art, die gegen ein bestimmtes Alter, Geschlecht, Sprache, Abstammung, Nationalität, religiöse Zugehörigkeit, Staatsangehörigkeit oder Weltanschauung gerichtet sind, werden wir umgehend reagieren.

• Mit dem Aufruf durch klicken von externen Links verlassen Sie unsere Plattform. Für diese externen Inhalte und deren Richtigkeit der Informationen übernehmen wir keine Haftung und distanzieren uns ausdrücklich.

Missbrauch

Es dürfen keine anderen Personen gezielt belästigt werden. Auch ist es untersagt andere Personen dazu aufzurufen. Solch ein Verhalten ist für uns ein jeglicher Versuch, eine Person zu belästigen, einzuschüchtern oder zum Schweigen zu bringen.

Hass schürendes Verhalten

Es darf keine Gewalt gegen andere Personen gefördert werden und auch nicht gegen Personen aufgrund von Abstammung, nationaler Herkunft, ethnischer Zugehörigkeit, sexuelle Orientierung, Geschlecht, religiöse Zugehörigkeit, Alter, Krankheit oder Behinderung belästig, bedroht oder eingeschüchtert werden.

Wir erlauben keinem Nutzer, andere Informationen aus einem Profil wie Nutzername, Anzeigenamen oder die Profilbiografie zu beleidigen, zu bedrohen oder einzuschüchtern.

Wenn ein Profil von einem Account gewaltsame Drohungen, Verunglimpfungen, Beinamen, rassistische oder sexistische Redewendungen beinhalten, Angst zu schüren oder in irgendeiner Form die Menschenwürde herabsetzen, wird dieser Nutzer permanent gesperrt.

Gewaltverherrlichung

Gewaltandrohungen gegen eine oder mehrere Personen zu richten oder ihnen körperlichen Schaden, den Tod oder eine Krankheit zu wünschen, verstößt gegen sämtliche Regeln.

Wir werden die betreffenden Beiträge ohne Vorwarnung löschen und den Account permanent Sperren.

Identitätsbetrug

Du darfst dich als keine andere Person ausgeben. Dazu zählt sämtliche Informationen die man in einem Account eintragen kann. Derartige Account werden dauerhaft gesperrt.

Es dürfen keine realen Namen andere Personen benutzt werden. Dies zählt auch für sämtliche Vereine, Fußballverbände oder sonstige Institutionen woran man erkennen kann das diese offiziell sind.

Trainingsübungen

Jeder registrierte Kunde kann Trainingsübungen erstellen und ist für seine Wortwahl selbst verantwortlich. Es dürfen nur Fussball relevante Beiträge gepostet werden.

Folgen

Die Fussball Teamverwaltung behält sich das Recht vor Nutzer durch Regelverstoß ohne Abmahnung zu sperren. Sollte ein Nutzer auf unserer Plattform eine Straftat begehen, werden wir umgehend Maßnahmen einleiten und die zuständigen Behörden informieren.

Es besteht kein Anrecht auf weiter Nutzung des Accounts und es wird auch nicht anteilig rückwirkend ausbezahlt.